header-photo

Ägypten - das Land der Pharaonen

Ägypten wirkt auf Besucher wie eine fremde, völlig unbekannte Welt und fasziniert immer wieder aufs Neue. Das angenehm warme Klima, die Exotik wie auch das geheimnisvolle Flair machen dieses Land zu etwas Besonderem. Statistiken haben offenbart, dass in der Stadt Kairo ungefähr 6000 Einwanderer leben. Die Hauptstadt dieses Landes beeindruckt neben typischen Bauten mit deutschen Kirchen und Schulen. Auch internationale Firmen haben die Vorzüge dieses Landes für sich entdeckt. Das Leben in Ägypten unterscheidet sich sehr von Deutschland, weswegen die mit einer Auswanderung verbundenen Änderungen gewöhnungsbedürftig sind.

Eine Anstellung findet man in dem Land der Pharaonen bevorzugt in den Bereichen Touristik und Entwicklungshelfer. Eine andere Möglichkeit um eine Arbeit zu finden sind Tochtergesellschaften von deutschen Firmen. Der Weg zu einer Anstellung kann lange und beschwerlich sein, denn die klassischen Varianten funktionieren oftmals nicht. Klassische Stellenausschreibungen werden sehr selten ausgeschrieben und oftmals innerbetrieblich bekannt gegeben. Im Gegensatz zu anderen Ländern nehmen rein ägyptische Firmen fremdländische Einwanderer nur ungern auf. Für eine problemlose Verständigung in Schrift und Wort ist es wichtig, die Sprache Englisch zu beherrschen. Wer Informationen sammeln möchte in Bezug auf deutsche Firmen, die sich in Ägypten befinden, kann bei der sich in Kairo befindenden Industrie - und Handelskammer nachfragen. Internationale Handelskammern können über fremdländische Firmen Auskunft geben. Eine von mehreren Handelskammern ist die American Chamber of Commerce in Egypt. Eine jede Handelskammer besitzt Listen auf denen sogenannte Arbeitsvermittler aufgelistet sind. Auch Zusatzqualifikationen können die Suche nach einer passenden Arbeitsstelle erleichtern.

Die arabische Sprache klingt im ersten Moment sehr kompliziert und doch sind Grundkenntnisse ein Muss. Mithilfe von Printmedien und Büchern ist es möglich die Grundkenntnisse anzueignen. Auch das Aufsuchen von einer Sprachschule kann das Erlernen der arabischen Sprache erleichtern. Die sogenannte neu arabische Sprache hat sich in Ägypten in den letzten Jahren vermehrt durchgesetzt. So entstanden neue Begriffe, vereinzelte Buchstaben werden bei der Aussprache weggelassen.

Tipps: -