header-photo

Auswanderer-Checkliste

Von der ersten Überlegung bis zum Tag des Umzugs ist es meist ein weiter Weg. Mit der Zeit sammeln sich die Informationen und wichtige Dinge, an die gedacht werden muss. Auch wenn der neue Anfang noch in ungreifbarer Ferne scheint- es lohnt sich, schon früh mit der Planung anzufangen.

Mit Hilfe einer persönlichen Auswanderer-Checkliste können Sie viel Zeit, Energie und Geld sparen. Denn je näher der Umzug rückt, desto mehr Dinge gibt es zu erledigen. Manches läuft nicht wie geplant und viele kleine Handgriffe brauchen unerwartet viel Zeit- grade wenn`s drauf ankommt.

Zehn Punkte, die auf Ihrer Liste auf keinen Fall fehlen sollten:

- alle wichtigen Papiere auf Gültigkeit überprüfen (v.a. Personalausweis, ggf. Reisepass)
- Einreisebestimmungen für alle Mitreisenden (einschließlich Haustiere) in Erfahrung bringen
- sich um Visum/Aufenthaltserlaubnis kümmern
- Versicherungen abschließen, die im Zielland gelten
- ggf. einen internationalen Führerschein beantragen
- Daueraufträge und Verträge rechtzeitig kündigen (oft mind. drei Monate vorher!)
- Arztbesuch(e) für erforderliche Impfungen, evt. Vorsorgeuntersuchungen
- ggf. Abmeldung bei Schule, Kindergarten, Vereinen,...
- Postummeldung
- Auto abmelden

TIPP: Vergleichen Sie unverbindliche Kostenvoranschläge verschiedener Speditionen. Manchmal lohnt es sich nicht, Möbel und Haushaltsgeräte mitzunehmen. Es kann günstiger sein, sich vor Ort neu einzurichten oder möbliert zu mieten. In manchen Ländern wie z.B. Spanien ist das sogar allgemein üblich.

Ihre ganz persönliche Auswanderungs-Checkliste sollte auch die Zeit NACH Ihrem Umzug mit einschließen. Folgende Dinge sollten dabei möglichst weit oben stehen:

- Anmeldung bei der örtlichen Gemeinde/Polizei
- Auto anmelden
- ggf. Anmeldungen der Kinder bei Schule, Kindergarten
- Telefonanschluss freischalten lassen
- Bankkonto eröffnen

WICHTIG: Setzen Sie Prioritäten und markieren Sie Dringendes. Halten Sie Ihre Liste immer griffbereit und aktuell. Dann behalten Sie auch im Umzugs-Chaos den Überblick und können Ihrem Neustart zuversichtlich entgegenblicken.

Tipps: Sprachkurs / Hotel Fliegerhorst & Pension Brunnen / Reisevorbereitung / USA Visum hier beantragen