header-photo

Auswandern nach Griechenland

Das Auswandern wird unter den Deutschen immer beliebter und liegt somit voll im Trend. Ganz oben auf der Liste, das wunderschöne Griechenland.

Griechenland, mit seinen 300 Sonnentagen im Jahr, zeichnet sich durch das mediterrane Wetter, freundlichen Bewohnern und Ihrer herrlichen Gastfreundlichkeit aus. Die Mentalität der Griechen ist wirklich sehr beeindruckend, da sie einen gelassenen Tagesablauf haben, ohne viel Hektik oder Stress.

Um nach Griechenland auszuwandern, werden keine bestimmten Anforderungen gestellt. Sprachkenntnisse in Griechisch werden nicht unbedingt benötigt, da hierzulande oft auch Deutsch gesprochen wird. Deutsche Auswanderer zieht es daher gerne in die Region um Plattaria. Dennoch wäre es schon angebracht ein paar Vokabeln zu lernen, beispielsweise für die tägliche Einkaufsliste im Supermarkt.

Wenn Sie sich in Griechenland einen Job suchen möchten, dann werden Sie schnell feststellen, dass das nicht so einfach ist. Die Verhältnisse gegenüber Deutschland sind schon etwas anders. Bei den Griechen zählt nicht, ob Sie eine gute Ausbildung oder einen Meisterbrief vorweisen können, wichtiger ist die Qualität. Man muss sich sozusagen, erst beweisen oder sich einen Namen machen. Sehr gefragt sind handwerkliche Berufe oder Jobs im Technik- Bereich.

Ganz arg ist es, wenn Sie in Griechenland arbeitslos werden. Ist der Job erstmal weg, dann werden Sie vom Staat nicht unterstützt. Außerdem werden bei der Jobsuche immer erst die Griechen bevorzugt, dann Sie. Saisonkräfte werden speziell in der Sommerzeit gesucht, dennoch reicht das Geld nicht aus, um einen weiteren Winter zu überbrücken. Die Löhne sind hier zu Lande sehr gering. Jedoch sind die Monatsmieten in Griechenland sehr günstig und liegen im Schnitt um die 300,-€.

Wandern Sie zusammen mit Ihren Kindern aus, dann ist es empfehlenswert, sich ein kleines Bauernhaus auf dem Lande zu kaufen. Außerdem ist es ratsam, sich dort eine Viehzucht zu halten, besispielsweise mit Schafen oder Rindern, um auf Dauer finanziell abgesichert zu sein.

Dennoch bietet dieses atemberaubende Land mehr Vorteile, als Nachteile und ist daher für Auswanderer sehr zu empfehlen, die den Alltagstress meiden und die Ruhe finden möchten.

Tipps: -