header-photo

Irland - die "Grüne Insel"

Auswandern auf die "Grüne Insel"? Dies ist mit Sicherheit eine Überlegung wert - das Land bietet viel und fordert wenig.

Momentan verzeichnet Irland eine sehr aufstrebende Wirtschaft und hat viele offene Arbeitsangebote die besetzt werden möchten. Vor allem in der Gastronomie und im Tourismus hat man eine gute Chance auf einen Arbeitsplatz.

Wer allerdings in einem Call Center anfangen möchte und kann - wird fast mit Sicherheit einen Platz bekommen, denn diese Art von Job ist in Irland noch recht neu und in der Aufbauphase. Natürlich sollte man bestimmte Qualifikationen mitbringen, so empfiehlt es sich natürlich die englische Sprache zu beherrschen.

Jobs gibt es entweder wie hier über das Arbeitsamt oder über so genannte Recruitment Agencies - diese vermitteln dann an den Arbeitgeber. Viele Stellenangebote gibt es auch in den Irischen Tageszeitungen wie z.B. der "Irish Independent".

Auf Bewerbungsgespräche wird in Irland nicht so viel Wert gelegt - hier kommt es auf einen lückenlosen Lebenslauf an. Bevor Sie sich allerdings bewerben brauchen Sie eine so genannte Personal Public Service Number ( PPS ) diese berechtigt Sie dann auch Sozialleistungen, Gesundheitsfürsorge etc. in Anspruch zu nehmen. Dadurch dass Sie außer Ihrem Personalausweis oder einem Reisepass keine sonstigen Einwanderungsunterlagen mitbringen müssen, ist ein unbürokratisches Einwandern kein Problem.

Die Lebensunterhaltungskosten sind etwas höher als in Deutschland, jedoch haben Sie hier auch die Möglichkeit mehr zu Geld verdienen. In der Kategorie Essen&Trinken finden Sie hier viele Ähnlichkeiten, zu den irischen Spezialitäten, gehören sicherlich die vielen, verschiedenen Fischvarianten. An der Westküste ist z.B. der "Monkfish" sehr beliebt. Auswandern auf die "Grüne Insel" kann ein Sprungbrett in Ihrer Karriere sein und bietet in den ländlichen Gegenden eine grandiose Welt der Natur.

Zu guter Letzt benötigt man natürlich auch eine Spedition, die den gesamten Hausrat zuverlässig zum neuen Zuhause der Auswanderer bringt. Wer Tiere besitzt, sollte sich zudem rechtzeitig über vorgeschriebene Impfungen und Quarantänevorschriften informieren.

Tipp: Park Dublin / -