header-photo

Neuseeland - Das andere Ende der Welt

Mit 2.200 Sonnenstunden im Jahr strahlt die Inselgruppe von Neuseeland am anderen der Welt. Das Land im Pazifik direkt neben Australien zieht vor allem uns Europäer immer öfter an.

Viele suchen einen Ausweg aus dem hektischen Deutschland und wählen als Neue Heimat - Neuseeland. Doch man sollte aufpassen und sich vorher genau erkundigen, was einen im Land des Kiwi erwartet. Das starke und sichere Wirtschafts und Gesundheitssystem, wie wir es von hier gewohnt sind, erwartet Sie auch dort.

Allerdings sollten Sie gerade im Hinblick auf einen Job, vorher die Augen offen halten. Im Moment gibt es zwar in Neuseeland nur eine sehr geringe Arbeitslosigkeit und jede Menge Jobs - aber auch diese erwarten bestimmte Qualifikationen von Ihnen. An erster Stelle steht die englische Sprache - jene ist ein absolutes Muss.

Natürlich müssen Sie vorallem Interesse und Engagement zeigen, wenn Sie einen Job als Auswanderer ergattern wollen. In Neuseeland werden die meisten Jobs über sogenannte Recruitment Agencies vermittelt. Weiterhin ist auf dem Inselstaat alles etwas gestreckter als hier, es kann also gut sein, dass Sie für den nächsten Einkauf mehr als 100km in Kauf nehmen müssen.

Man kann zwar auch in jedem kleinen Örtchen einkaufen, jedoch können die Artikel mehr als doppelt so teuer sein, wie in den Großstädten. Die großen Supermärkte heißen hier "Pak'n Save". Barzahlen ist in Neuseeland alles andere als angesagt, der größte Teil der Bevölkerung zahlt mit ETPOS, einer Bankkarte die das Geld sofort auf das Konto des anderen übermittelt, wer hier mit großen Scheinen zahlt - wird eher verdächtigt.

In der Kategorie Essen&Trinken ist Neuseeland ein sehr modernes Land, Sie bekommen hier alles was Sie auch aus Europa gewohnt sind. Lammfleisch und Süßkartoffeln ( Kumera ) gelten hier als Spezialität. Auswandern sollte generell vorher immer gut überlegt und geplant werden, aber wer nach Neuseeland möchte, kann mit der richtigen Vorbereitung auf jeden fall einen guten Griff machen - und schon bald in einem wundervollen, landschaftlich fabelhaften Land seinen Platz finden.

Tipps: -