header-photo

Auswandern in die Türkei

Die Türkei ist ein beliebtes Urlaubsziel vieler Deutscher und gilt als besonders Kinderfreundlich. Doch auch die hervorragende Wasserqualität, schönen Strände und das warmes Klima laden zum Verweilen ein. Warum also nur Urlaub machen und nicht gleich Auswandern? Bevor Sie sich allerdings endgültig für die Auswanderung in die Türkei entscheiden, bietet es sich an, erst die Familienferien dort zu verbringen.

Der Umzug in ein neues Leben, speziell in ein neues Land, ist oft mit hohen Kosten verbunden. Der Transport Ihrer Möbel würde in einer Spedition gute 4000,-€ kosten. Kleiner Tipp- lassen Sie Ihr Mobiliar doch einfach in Deutschland und richten Sie sich in der Türkei neu ein. Wohnungseinrichtungen sind hier sehr billig, sowie auch die Haushaltsgeräte, doch auch die Qualität ist sehr überzeugend.

Die Unterhaltskosten in der Türkei sind größtenteils sehr günstig, oftmals um die Hälfte billiger als in Deutschland. Dennoch ist es ratsam die einzelnen Städte oder Ortschaften zu vergleichen, da die Preise unterschiedlich stark variieren.

Wenn Sie sich in der Türkei eine Wohnung mieten möchten, so empfehlen sich die Orte Alanya und Side. Die Mieten sind in bestimmten Ortsteilen sehr günstig und von einer atemberaubenden Gegend umgeben. Wer jedoch lieber an einen Hauskauf denkt, findet in der gesamten Türkei zahlreiche Immobilien, für jedes Budget geeignet.

Um in der Türkei arbeiten zu dürfen, brauchen Sie unbedingt eine Arbeitserlaubnis. Seit 2007 wurden die Gesetze etwas überarbeitet und verbessert. Möchte man in die Selbständigkeit gehen, so ist es erforderlich, mindestens 5 Jahre vorher in dem Land zu leben. Diese lange Zeit kann der Selbständige aber auch umgehen, in dem er mindestens 10 türkischen Einwohner einen Job anbietet und sie auch einstellt. Als Arbeitnehmer ist es sehr schwierig Arbeit zu finden, da die Türken ein so genanntes Vorrecht haben.

Immer wieder hört man, dass das Leben in der Türkei sehr günstig ist. Fakt ist aber, dass dies nur zutrifft, wenn Sie speziell Ihre Essgewohnheiten total auf türkisch umstellen. Um das Leben in der Türkei in vollen Zügen genießen zu können, ist es ratsam, sich teilweise in den kulturellen Lebensstil der Einwohner zu integrieren, teils auch sprachlich. Sie werden dann mit Sicherheit Dankbarkeit ernten.

Tipps: Türkei Reisen / Flughafen Köln Bonn